Rosenmontagszug 2018: Erster Teilnehmer der Werbekarawane

Rosenmontagszug 2018: Erster Teilnehmer der Werbekarawane

Der erste Unterstützer der geplanten Werbekarawane für den Rosenmontagszug ist gefunden. Es ist der Armaturenhersteller Grohe. "Ich habe die Tour de France verfolgt und war begeistert von der Werbekarawane", sagt Lothar Hörning, Gebietsleiter bei Grohe, der selbst Prinz der Session 2008/2009 war. "Wenn man eine bekannte Marke hat, dann ist die Präsentation in der neuen Werbekarawane ideal, und das haben wir", sagt Hörning.

Wie genau der geplante Grohe-Wagen aussehen soll, stehe heute noch nicht fest. Einen ersten Eindruck soll unsere Fotomontage hier geben. Für Hörning ist klar, dass es ein Fahrzeug mit großer Aufschrift sein soll. "Wir werden keine Kamelle oder so etwas werfen, wir sind nicht der Rosenmontagszug", sagt er. Die Idee zur Karawane hatte CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann.

(RP)