Düsseldorf: Erste Lkw-Sperren vor Karneval in der Altstadt

Düsseldorf : Erste Lkw-Sperren vor Karneval in der Altstadt

Auf der Bergerstraße in der Düsseldorfer Altstadt sind die ersten Betonpoller installiert worden, die den Straßenkarneval vor Attentätern schützen sollen.

Zu Altweiber werden bereits ab dem Vormittag tausende Jecke in der Altstadt erwartet. Die Poller, die in erster Linie dazu dienen, größere Fahrzeuge an der Durchfahrt zu hindern, seien angesichts einer abstrakt hohen Terrorgefahr notwendig, hatte Polizeipräsident Norbert Wesseler vergangene Woche angekündigt.

Für Rosenmontag ist zudem ein Lkw-Fahrverbot für Teile der erweiterten Innenstadt verhängt worden.

(sg)