1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Erneut über 1000 Neuinfektionen mit Corona in Düsseldorf​

Corona-Pandemie : Wieder über 1000 neue Corona-Infektionen

Weiterhin infizieren sich viele Düsseldorfer mit dem Coronavirus. Das RKI meldet 1.107 Neuinfektionen seit Mittwoch. Auch die Inzidenz geht damit weiter nach oben.

(june) In Düsseldorf steigt die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten weiter an. 1107 Neuinfektionen sind am Donnerstag hinzugekommen. Damit steigt auch die Sieben-Tage-Inzidenz, die inzwischen bei 870,4 liegt. Allerdings liefert die Inzidenz nach wie vor kein vollständiges Bild der Infektionslage. Experten gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl von Fällen aus, die nicht vom RKI erfasst wurden – vor allem, weil bei weitem nicht alle Infizierten einen PCR-Test machen lassen. Nur positive PCR-Tests zählen in der Statistik. Seit dem 3. März 2020 wurde bei insgesamt 209.418 (+1107) Menschen in Düsseldorf eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. Aktuell sind rund 17.900 Personen in Düsseldorf infiziert. 175 Corona-Patienten werden derzeit in den Düsseldorfer Krankenhäusern versorgt.

(june/csr)