Düsseldorf: Erlebnisparcours "Komm auf Tour" im Sprinterwerk

Düsseldorf : Erlebnisparcours "Komm auf Tour" im Sprinterwerk

730 Schüler und 70 ehrenamtliche Betreuer beteiligen sich beim elften Erlebnisparcours "Komm auf Tour" im Sprinterwerk. Bei dem Kooperationsprojekt der Stiftung Pro Ausbildung, der Stadt Düsseldorf und der Agentur für Arbeit müssen 7. und 8. Klassen von Haupt- und Förderschulen sieben Stationen bewältigen.

Weil die Plätze schnell ausgebucht sind, können nur ausgewählte Klassen der Schulen auf Einladung teilnehmen. Sie durchlaufen sieben Stationen vom "Reiseterminal" über die "sturmfreie Bude" bis hin zum "Labyrinth" und dem "Zeittunnel". Hier lösen sie Aufgaben und erhalten dafür "Stärke"-Punkte. Am Ende erfahren die Schüler, welche Tätigkeiten und Berufsfelder zu ihren Stärken und Kompetenzen passen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE