1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

EM in Düsseldorf: Hier wird das letzte Gruppenspiel der Nationalelf gezeigt

Public Viewing in Düsseldorf : Hier wird das letzte Gruppenspiel der Nationalelf gezeigt

Am Mittwochabend spielt Deutschland bei der Fußball-EM gegen Ungarn um den Einzug ins Achtelfinale. Nicht nur in der Altstadt gibt es Möglichkeiten zum Public Viewing.

Das Trikot liegt bereit, die Tipps sind abgegeben: Fußballfans in Düsseldorf freuen sich auf das entscheidende Gruppenspiel der Deutschen gegen Ungarn am Mittwoch um 21 Uhr. Rudelgucken mit Tausenden anderen vor einer Leinwand ist natürlich weiter nicht möglich – doch es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Jogis Elf bei kleineren Public Viewings zu unterstützen.

Unter dem Motto „Fußball gucken auf dem Grafenberg“ zeigt der „Biergarten an der Rennbahn“ auch das dritte Gruppenspiel der Deutschen live unter freiem Himmel. Der Biergarten öffnet um 16 Uhr. Tischreservierung unter rennbahn-events.de/reservierung. Auch in der „Hubertusstube“ in Heerdt (Pestalozzistraße 16) läuft das Spiel gegen Ungarn – auf der Terrasse und im Innenraum. Pächter Peter Schmitt empfiehlt eine Reservierung (Tel. 50080035) oder „einfach früh genug kommen“.

Auch im „Scotti’s“ an der Christophstraße in Bilk kann man Gosens, Havertz, Neuer & Co zujubeln. Draußen im Biergarten und im Innenraum werden TV-Geräte aufgebaut. Wer drinnen sitzen möchte, sollte besser vorab reservieren, draußen muss man früh genug da sein. (Tel. 31 02 899)

  • Viktor Orban.
    Nach Debatte über Regenbogenfarben : Ungarns Ministerpräsident Orban sagt Reise zum EM-Spiel in München ab
  • Fritz Walter mit dem Jules-Rimet-Pokal und
    Fußball-Historie : Als Bundestrainer Sepp Herberger Ungarn entzauberte
  • Georginio Wijnaldum.
    EM-Achtelfinale in Budapest : Oranje-Kapitän Wijnaldum spielt mit spezieller Kapitänsbinde
  • Gosens in die Offensive : So sollte das DFB-Team gegen Ungarn auflaufen
  • Nach der Niederlage gegen Tscheichen scheidet
    Am 23. Juni 2004 : Heute vor 17 Jahren flog Deutschland in der EM-Vorrunde raus
  • Das Team Ungarn im Kobeshofener Fleischmarkt
    Hückeswagener Fleischmarkt Blumberg im EM-Fieber : Eine starke Mannschaft

Im „Vier Linden Open Air“ am Akki an der Siegburger Straße wird das Spiel auf der großen Kinoleinwand gezeigt. Der Eintritt ist kostenlos, Einlass ab 19 Uhr. Ein negativer, höchstens 48 Stunden alter Schnelltest wird benötigt oder Nachweise über Vollimpfung oder Genesung. Außer am Platz herrscht Maskenpflicht. Tickets unter www.vierlinden-openair.de.

Das „Bilker Häzz“ an der Bilker Allee 208 ist für das Spiel eigentlich seit zwei Wochen „rappelvoll ausgebucht“, wie Pächter Michael Krziwon sagt. Für eine Reservierung anzurufen lohne sich kaum. Aber „auf gut Glück vorbeikommen“ gehe natürlich immer. Gezeigt wird das Spiel im Innenraum und auf der Terrasse. Ein Schnelltest ist Pflicht, oder alternativ eine vollständige Impfung oder ein Nachweis der Genesung.

Natürlich sind auch die „Kasematten“ am Rheinufer wieder mit dabei, die Promenade wird auch beim Spiel Deutschland gegen Ungarn zu Fanmeile. Wer sich direkt vor Ort testen lässt, bekommt ein Freigetränk spendiert. Ansonsten gilt: Früh genug hingehen, sonst sind alle Plätze besetzt.

Wer sich nicht festlegen möchte: Einfach in die Altstadt gehen, dort haben zahlreiche Kneipen Fernseher aufgestellt. Wer mag, kann dann für die zweite Halbzeit die Location wechseln.