EM 2024 in Düsseldorf Parkplatz im Nordpark wegen Fan-Walks gesperrt

Düsseldorf · Bei der Fußball-Europameisterschaft spielen am Montag Österreich und Frankreich gegeneinander. Der Parkplatz im Nordpark muss an den Spieltagen in Düsseldorf gesperrt werden.

 Viele Fußballfans (hier beim EM-Eröffnungsspiel in der Fan-Zone am Burgplatz) werden am Montag gemeinsam zum Stadion ziehen.

Viele Fußballfans (hier beim EM-Eröffnungsspiel in der Fan-Zone am Burgplatz) werden am Montag gemeinsam zum Stadion ziehen.

Foto: Anne Orthen (ort)/Anne Orthen

Der Parkplatz im Nordpark wird an den Düsseldorfer Spieltagen der EM für die Fan-Walks genutzt. Am Montag, 17. Juni, ist der Parkplatz bis 14 Uhr nur für Anlieferer und Menschen mit Behinderungen zugänglich. Anschließend wird der Parkplatz komplett gesperrt und kann mit dem Auto auch nicht mehr verlassen werden, wie die Stadt mitteilt.

Am frühen Montagabend um 18 Uhr starten die Fan-Walks der österreichischen und französischen Anhänger. Die Polizei rechnet damit, dass bis zu 5000 Fans zur Arena marschieren. Die Fans aus Österreich starten vom Rheinpark aus. Die Franzosen laufen vom Aquazoo zum Stadion.

EM 2024: Das sind die schönsten Fan-Bilder - Kostüme, Outfits, Verkleidungen
70 Bilder

Das sind die schönsten Fan-Bilder der Heim-EM

70 Bilder
Foto: dpa/Bodo Marks

Auch an den anderen Spieltagen der Euro 2024 in Düsseldorf am Freitag, 21. Juni, Montag, 24. Juni, Montag, 1. Juli, und Freitag, 6. Juli, steht der Parkplatz im Nordpark voraussichtlich den gesamten Tag nicht zur Verfügung.

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen. Gäste, die an den genannten Tagen auf einen Behindertenparkplatz vor dem Aquazoo angewiesen sind, können sich telefonisch unter 0211 8996764 und 0211 8996198 oder per E-Mail an aquazoo@duesseldorf.de wenden.

(mbo)