"Tote Hosen"-Karaoke für Playstation 2: Einmal singen wie Campino

"Tote Hosen"-Karaoke für Playstation 2 : Einmal singen wie Campino

Eine Karaoke-CD voller Hits der "Toten Hosen" hat Sony für die Playstation 2 auf den Markt gebracht. Echte Hosen-Fans werden ihre Freude haben, reine Partygröhler könnten frustriert reagieren.

Es ist Samstag abend, und obwohl sich rund um den Fernseher nur eine Hand voll guter Freunde versammelt hat, steigt die Nervosität. Fest umklammert die Hand das Mikrofon, der Blick ist starr auf die Bildröhre gerichtet. "Das wird eine Blamage" schießt als letzter Gedanke durch den Kopf, bevor die ersten Takte von "10 kleine Jägermeister" aus den Lautsprechern tönen.

Auch wenn Karaoke in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist: Hemmungslos in ein Mikrofon zu singen und dabei zu versuchen, wenigstens ab und an mal den richtigen Ton zu treffen, ist immer wieder ein kleiner Nervenkitzel. Mit einer eigenen "Die Toten Hosen"-CD hat Sony ein SingStar-Spiel für die Playstation 2 herausgebracht, das auch all jene ans Mikrofon lockt, die sich von den zahlreichen Pop-Samplern abschrecken ließen.

Zum warm werden eignen sich am besten die bekannten Party-Hits zum mitgröhlen, nach "10 kleine Jägermeister" und "Eisgekühlter Bommerlunder" sind die Stimmbänder gelockert, zumal recht sicher ist, dass auch das "Publikum" auf dem Sofa lautstark mit einstimmt. Dann aber trennt sich die Spreu vom Weizen.

Klar, "Paradies" oder "Bonny und Clyde" hat man schon oft gehört und den Refrain auch mitgesungen — aber in den Strophen wird dem vorher noch siegessicherem Campino-Imitator schnell bewusst, dass auch die Musik der "Hosen" nicht nur aus den bekannten Refrains besteht. "Mies" ist dann noch eine freundliche Bewertung in dem Karaoke-Spiel, das gandenlos jeden falschen und fehlenden Ton kommentiert und so für feixende Gesichter auf den Rängen sorgt.

Dass die "Hosen" auch leiser können mag zwar nur diejenigen überraschen, die sich noch nie mit der Band beschäftigt haben, aber es ist schön, dass auch die Balladen ihren Platz auf der Silberscheibe haben. Die sorgen für die nötige Kuschelstimmung, bevor dann wieder lautstark der Wal zurück ins Meer geschoben wird.

Insgesamt ist mit "SingStar — Die Toten Hosen" ein abwechslungsreiches Party-Karaoke-Spiel gelungen. Lediglich für Nachwuchs-Campinos, die von den "Hosen" nur einige Refrains kennen, besteht die Gefahr, dass sie irgendwann frustriert aufgeben.

Das SingStar-Spiel für die Playstation 2 ist bei Sony erschienen und kostet 29,99 Euro (ohne Mikrofone).