1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Süd: Eine Woche lang Süd-Cup

Düsseldorf-Süd : Eine Woche lang Süd-Cup

Auf der Bezirkssportanlage des SV Garath wird ab nächsten Montag das Turnier mit sechs Fußballvereinen aus dem Stadtsüden ausgetragen. Titelverteidiger ist der VfL Benrath.

Wer ist der Beste im Düsseldorfer Süden? Die Antwort gibt es am Samstag, 9. August. Denn eine Woche lang, ab Montag, 4. August, wird zum dritten Mal der Süd-Cup ausgetragen. Gastgeber auf der Bezirkssportanlage Koblenzer Straße ist der Garather SV, der bereits 2012 Ausrichter dieses Turniers war. Im vergangenen Jahr wurde die Veranstaltung auf der Platzanlage von Wersten 04 durchgeführt. Dieser Cup, der jetzt schon als Traditionsveranstaltung gilt, wird immer zwei Wochen vor dem Meisterschaftsstart veranstaltet. Für die Trainer der einzelnen Teams ist dies eine gute Möglichkeit zu sehen, wie weit ihre Akteure sind und wo die Coaches noch Verbesserungen vornehmen müssen.

"Es herrscht eine große sportliche Rivalität zwischen den Süd-Teams. Dieses Turnier soll mit dazu beitragen, dass eine sportlich gute Verbundenheit zwischen den Mannschaften und Vereinen hergestellt werden kann", erklärt der Fußballabteilungsleiter des SV Garath, Wolfgang Dannowski, der auch dieses Turnier organisiert hat.

  • Vor das Hyatt Regency Düsseldorf wird
    Eklat um Hyatt-Hotel in Düsseldorf : Oberhaupt der Jesiden darf nun doch im Hyatt übernachten
  • Tierrettung Düsseldorf : OSD holt 18 Hunde aus Wohnung in Eller
  • Wo Düsseldorf Blumen kauft : Die große Welt der Blumen
  • Nimwegen ist bei Besuchern beliebt.
    Ab Dienstag Hochinzidenzgebiet : Welche Ausnahmen bei Kurzausflügen in die Niederlande gelten
  • Zwei Personen laufen eine verdreckte Straße
    Aufatmen in Flutgebieten : Keine neue Unwetterkatastrophe in NRW
  • Die Seilbahn könnte in Kürze wieder
    Siebe-Tage-Inzidenz von 69,7 : Ab Montag gelten in Solingen wieder Regeln der Stufe 3

Pokalverteidiger ist der VfL Benrath I. Sechs Teams, die in zwei Gruppen spielen, messen ihre Kräfte. Den Startplatz des SFD übernimmt auch in diesem Jahr der TSV Eller. Die bilden mit dem TSV Urdenbach und dem Team des Veranstalters SV Garath die Gruppe A. In Gruppe B spielen der SV Wersten 04, SG Benrath/Hassels und der VfL Benrath II. In der Gruppenphase von Montag bis Donnerstag finden pro Tag zwei Spiele statt. Die Anstoßzeiten sind jeweils um 18.30 beziehungsweise 20 Uhr. Der Mittwoch ist spielfrei.

Am Montag stehen sich zuerst der TSV Eller 04 II und der TSV Urdenbach gegenüber. Danach folgt die Partie von Wersten 04 gegen den VfL Benrath II. Die Werstener können gegen den VfL an diesem Tag noch ihre Bestbesetzung aufbieten. Ab Donnerstag muss Werstens Coach Ali Glubisz seinen Kader von 25 Spielern auf zwei Turniere aufteilen, denn die Elf ist auch beim Turnier von Tuspo Richrath am Start. Am Dienstag spielt die SG Benrath/Hassels gegen den VfL Benrath II. Danach stehen sich der SV Garath und der TSV Urdenbach gegenüber. Weiter geht es am Donnerstag mit den Begegnungen SV Garath gegen TSV Eller 04 II und SG Benrath/Hassels gegen Wersten 04. Am Freitag stehen die Halbfinale (18.30 und 20 Uhr) auf dem Programm. Dabei treffen die Gruppenersten auf die Zweitplatzierten der Parallelgruppen. Am Samstag folgen ab 13 Uhr die Platzierungsspiele. Danach folgt das Spiel um Platz 3 (14.30 Uhr). Das Endspiel ist für 16 Uhr angesetzt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

(RP)