1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kommentar: Eine Überraschung in Düsseldorf

Kommentar : Eine Überraschung in Düsseldorf

Urnengang von Oberbürgermeister Dirk Elbers

Die Kommunalwahl hat für Überraschungen gesorgt: Die erfolgreiche schwarz-gelbe Ratsmehrheit ist nach 15 Jahren abgewählt. Während die Liberalen zuletzt Verluste der CDU hatten ausgleichen können, verloren nun beide Parteien gravierend.

Zudem war das schlechte Abschneiden der Liberalen bei der Bundestagswahl vor acht Monaten nicht wettzumachen. Aber die Ratsmehrheit hat auch Fehler gemacht, die Wohnungspolitik zu spät korrigiert und bei der Schulsanierung durch falsche Versprechungen und mangelhafte Zeitpläne für Frust gesorgt. Nun ist eine schwarz-grüne Koalition die wahrscheinlichste Option, denn die linksorientierten Parteien bekommen keine Mehrheit zusammen.

Die Kooperation von Union und Grünen will auch OB Dirk Elbers, der nun in die Stichwahl mit Thomas Geisel von der SPD muss. Der Herausforderer hat stimmungsmäßig einen Vorsprung, nun kommt es darauf an, wer seine Wähler besser motivieren kann.

(ujr)