1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Seit Weihnachten: Einbruchserie in Oberkassel

Seit Weihnachten : Einbruchserie in Oberkassel

Entlang der Luegallee haben sich in der jüngsten vergangenheit zahlreiche Kellereinbrüche ereignet. Nach der bisherigen Bilanz der Kriminalpolizei brachen die Täter bei insgesamt 26 Betroffenen die Kellerverschläge auf. Der oder die Einbrecher entwenden bei immer gleicher Begehungsweise überwiegend Spirituosen. Die Polizei sucht Zeugen.

Mit Beginn der Weihnachtswoche kam es rund um die Luegallee in 13 Wohnhäusern zu Kelleraufbrüchen. Betroffen waren die Luegallee selbst, die Mönchenwerther Straße, die Kyffhäuser Straße, die Brend'amour Straße, die Amboßstraße, die Belsenstraße, die Quirinstraße und die Lanker Straße.

Der oder die Täter hebelten in den meisten Fällen die Vorhängeschlösser der Kellertüren auf. Dabei entwendeten sie überwiegend Spirituosen, aber auch Werkzeug, Sporttaschen und in einem Fall ein Fahrrad.

Auf Grund der gleichen Begehungsweise und der räumlichen Konzentration rund um die Luegallee wird derzeit davon ausgegangen, dass es sich stets um den oder die gleichen Täter handelte.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die im Bereich der Luegallee verdächtige Personen gesehen oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

(ots)