Kommen Und Gehen: Ein Café nicht nur für Allergiker

Kommen Und Gehen: Ein Café nicht nur für Allergiker

Im "Ruthis" in Benrath gibt es einen Mittagstisch mit wechselnden Angeboten und Kaffee und Kuchen am Nachmittag.

Benrath Endlich hat das "Ruthis" direkt neben der Benrather Poststelle an der Urdenbacher Allee 3 die gesamte Woche geöffnet. Nur samstags ist Ruhetag. "Vor allem die Arbeiten an der Lüftung waren komplizierter, als wir dachten", erklärt Mitinhaber Georg Ruzas den verzögerten Start des Familienbetriebs. Immer wieder hätten Gäste angefragt, wann es losgeht. Seit Mitte Februar ist es soweit. Der Speiseplan lockt mittags mit einer offenen Salatbar, deftigen traditionellen und exotischen Suppen-Varianten, die Mutter Ruth als Namensgeberin des Cafés mit einem ihrer Söhne kreiert.

Marokkanische Kichererbsen-Linsen-Suppe mit Minzjoghurt klingt zum Beispiel verlockend. Und die reichlich gefüllte Schale Kürbis-Orangensuppe mit Zimtcroutons (4,50 Euro) schmeckt pikant winter-würzig und vertreibt jede Kälte. An dem langen Holztisch in der Mitte des "Ruthis" hat sich um die Mittagszeit eine Gruppe Schüler versammelt. "Die Kartoffelsuppe ist voll gut", begeistert sich Carolina. Gestern seien sie zum ersten Mal in kleiner Runde hier gewesen. "Mit unserer Freundin, weil die Ruth heißt", meint Helen lachend. "Das ist hier voll schön, mal was anderes", erklärt die 15-Jährige und die große Runde stimmt ihr lebhaft zu. Es sei eben kein Café für alte Leute, meint sie.

Das helle Ambiente mit freundlichen Frühlingsboten auf den Holz-Tischen zeigt sich jeder Altersgruppe geneigt, speziell ist hier die glutenfreie Zubereitung der Speisen. "Unser Publikum ist bunt gemischt: Berufstätige, Schüler, Ältere", bestätigt Ruzas. "Wir haben auch Gäste von weiter her, vor allem sonntags", fügt er hinzu. Es gebe nur begrenzte Möglichkeiten außer Haus glutenfrei zu essen. Am Sonntag sei eine siebenköpfige Familie mit einer Zöliakie-Betroffenen da gewesen und es sei das erste Mal gewesen, dass sie gemeinsam zum Essen ausgehen konnten. Kuchen von Ruthis können Schlemmer auch zu Hause genießen. "Wir haben eine Konditoreimeisterin, deshalb ist es möglich, dass wir auch außer Haus verkaufen", klärt Georg Ruzas auf.

  • Benrath : Café "Ruthis" bietet glutenfreie Speisen
  • Wermelskirchen : Kaffee, Kuchen und Gemütlichkeit

Das Angebot auf der Schiefertafel liest sich verführerisch: Schokotarte, gedeckter Apfelkuchen, warmer Apfelcrumble (2,50 Euro), Mohn-Marzipan-Torte. Letzterer sei der Renner meint die freundliche Servicekraft. Der Renner schmeckt eindeutig nach mehr. Zum einen, weil er sehr lecker ist, zum anderen, weil das Stück gemessen am Preis etwas schmal ausfällt.

Im Ruthis gibt's montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr Köstliches und Gesundes zum Frühstück und zur Mittagszeit - glutenfrei. Das schmeckt allen, aber selbst an Zöliakie Erkrankte können sorglos tafeln. In der zweiten Aprilhälfte will "Ruthis" den Frühling und das Abendgeschäft einläuten und die Terrasse in Betrieb nehmen. Zur Getränkeauswahl sind herzhafte, kleine Leckereien geplant.

(bgw)