Düsseldorfer Karneval: Ehemaliger CC-Geschäftsführer Jürgen Rieck gestorben

Düsseldorfer Karneval: Ehemaliger CC-Geschäftsführer Jürgen Rieck gestorben

Der ehemalige CC-Geschäftsführer Jürgen Rieck ist nach schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren am Freitag gestorben. Rieck zählte zu den prägenden Figuren im Düsseldorfer Karneval.

18 Jahre lang hatte Jürgen Rieck als CC-Geschäftsführer den Düsseldorfer Karneval geprägt und weiter entwickelt. Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) war pleite, als er vor 18 Jahrenr kam — die Schulden lagen damals mindestens bei einer halben Million (D-Mark), die Aussichten waren nicht gut. Zu seinen Verdiensten zählt, dass er das CC wirtschaftlich auf Vordermann bachte. Rieck war nach der diesjährigen Karnevalssession ausgeschieden. "Alle Düsseldorfer Karnevalisten sind tief betroffen. Rieck hat den Karneval zu dem gemacht, was er heute ist", sagt CC-Präsident Josef Hinkel.

Nach Angaben seiner Familie ist Rieck am Freitag friedlich gestorben. Auf ausdrücklichen Wunsch seiner Frau findet die Veranstaltung "Pänz en de Bütt" trotzdem statt. Am Freitag ist die Trauerfeier in der Andreaskirche, zu der neben der Familie Freunde und Wegbegleiter Riecks kommen. Die Beerdigung auf dem Heerdter Friedhof soll nur im engsten Familienkreis stattfinden.

(url)
Mehr von RP ONLINE