Düsseldorf: "Düsselgrün"-Projekt darf weitergehen

Düsseldorf: "Düsselgrün"-Projekt darf weitergehen

Das Projekt "Gemeinschaftsgarten Düsselgrün" darf nach einer Prüfung weitergeführt werden. Ein Grundstück an der Haifastraße wird im Rahmen der Quadriennale für ein "Guerilla Gardening Projekt" genutzt, das eigentlich am 31. August beendet sein sollte.

Nun könne es aber bis zum Ende der Vegetationsperiode weiter genutzt werden, erklärte Planungsdezernent Gregor Bonin. Man freue sich, dass das Projekt so viel Anklang gefunden habe, und wolle auch weiterhin versuchen, derart innovative Konzepte unbürokratisch zu unterstützen.

(nic)
Mehr von RP ONLINE