Düsseldorf: Düsseldorfs Open-Air-Wochenende

Düsseldorf : Düsseldorfs Open-Air-Wochenende

Wer drinnen bleibt, ist selber schuld: Zahlreiche Veranstaltungen locken Samstag und Sonntag in die Stadt. Fast alle sind familientauglich. Und auch die Fans von Schlager und Stimmung kommen auf ihre Kosten: Der Wendler singt auf der Schadowstraße, Nic auf dem Burgplatz. Ein Überblick.

Endlich mal wieder ein Wochenende, dass uns den Sommer wieder spüren lässt — wenigstens bis voraussichtlich Sonntagnachmittag. Und eines, das passend zum guten Wetter jede Menge vergnügliches Open-Air-Programm für die ganze Familie mitbringt.

Straßenparty Gleich zwei Tage lang feiert die Schadowstraße. Auf drei Bühnen sorgen jeweils ab 12 Uhr Schlagerstars wie "Der Wendler", Combos wie "Boogaloo", "Café de Cuba" oder Cover-Bands wie die "Robbie-Williams-Show" für Musik und gute Stimmung. Das Fest findet bereits zum 13. Mal statt. Die Partymeile beginnt hinter den Schadow-Arkaden, verläuft unterhalb des Tausendfüßlers, überquert die Berliner Allee und endet in Höhe Karstadt an der Schadowstraße/ Ecke Tonhallestraße. Auch der Gustaf-Gründgens-Platz ist in die Meile eingeflochten. Hier befindet sich die große Kinderfest-Bühne. Entlang der Meile gibt es jede Menge Themeninseln, allen voran kulinarische Angebote, die von Flammlachs bis zu Wok-Nudeln reichen. Dazu kommen über 100 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet. Besonderer Gast am Samstag ist TV-Urgestein Harry Wijnvoord, der zum großen Gemüse-Quiz mit den Zuschauern antritt. Unter www.schadowstrassen-fest.de gibt es die genauen Termine aller Bühnen-Acts.

OPEN-Air-KINO Im Frankenheim-Kino steht das große Finale an. Am Samstag richtet sich das Programm am Rheinufer mit einem großen Kinderfest an die jüngeren Besucher. Es darf getobt und gebalgt werden, dazu gibt's Karaoke und natürlich Kino: Der Film "Drachenzähmen leicht gemacht", der in der RP Family Night läuft, beginnt zwar erst um 21.10 Uhr, aber Eltern sollten angesichts der Ferien da mal ein Auge zudrücken. Das Kinderfest kann ab 17 Uhr besucht werden. Sonntags kommen dann die Erwachsenen zum Zug. Die RP-Abschlusspremiere wartet mit dem Oscar-prämierten Meisterwerk "In ihren Augen" auf. Karten (ab 11 Euro) sind noch unter www.rp-ticket.de oder an der Kino-Tageskasse erhältlich.

OLYMPIC ADVENTURE CAMP Ein bisschen mehr Bewegung verlangt das seit Jahren beliebte Olympische Abenteuer-Camp am Apolloplatz den Besuchern ab. Heute und morgen können sechs- bis 21-Jährige zwischen 13 und 19 Uhr aus über 50 Sport-, Bewegungs- und Abenteuerangeboten ihren Lieblingssport wählen. Zu sehen und auszuprobieren sind Klassiker wie Fußball bis hin zur Kampfkunst "Tai Wu Dao". Alle Sportangebote sind kostenlos, werden fachlich begleitet.

Renntag Tradition hat auch der Sparkassen-Renntag auf der Galopprennbahn am Grafenberg. Morgen findet der ab 12 Uhr bereits zum 24. Mal statt. Höhepunkt ist das Hauptrennen um den Großen Sparkassenpreis um 16.45 Uhr. Der Preis ist mit 30 000 Euro dotiert. Eröffnet wird der Renntag mit der exklusiven Pferdegala "Black and White" des Gestüts Glimbach.

Neben dem sportlichen Wettkampf und der Spannung für Wettinteressierte gibt es aber aber auch Spiel und Spaß für die ganze Familie: Zum Torwandschießen werden zwei Profis aus dem aktuellen Kader von Fortuna Düsseldorf erwartet, beim Ponyreiten auf dem Reitparcours können es die Kleinen den Großen nachtun. Von der Metro und vom Staufenplatz fährt ab 11.30 Uhr ein kostenloser Busshuttle die Rennbahn an.

Festival of Friendship Ein Abstecher in die Altstadt lohnt sich an diesem Wochenende besonders. Zum siebten Mal veranstaltet der Verein "Heartbreaker", der größte Spender und Unterstützer der Aids-Hilfe, morgen sein Festival der Freundschaft auf dem Burgplatz. Alle drei Jahre findet es dort statt. Und das Programm auf der Bühne kann sich sehen lassen: Soulsänger Sydney Youngblood ist dabei, ebenso wie die Comedy-Band Fischgesichter, das Duo "Oxbec" mit Ex-Karnevalsprinzessin Barbara Oxenfort und Schlagersänger Nic ("Ein Stern, der deinen Namen trägt"). Alle spielen unentgeltlich für den guten Zweck.

Brauereifest Überall wird an diesem Wochenende in Düsseldorf Bier ausgeschenkt, hier ist es Programm: Die Traditionsbrauereien Uerige und Schumacher laden heute ab 13 Uhr zum gemeinsamen Brauereifest in den Hafen. Und es gibt neben Obergärigem noch weitere Leckereien dazu: Mit "Jazzkonfekt", "All That", "Band ohne Bart" und "The Wounded Ducks" stehen zahlreiche Stimmungsbands auf der Bühne. Besucher können sich übrigens im legendären gelben Shuttlebus zum Ort des Geschehens fahren lassen. Haltestellen sind jeweils die Brauhäuser auf der Oststraße und in der Altstadt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE