Düsseldorf: Düsseldorfs älteste Bürgerin wird 110 Jahre alt

Düsseldorf: Düsseldorfs älteste Bürgerin wird 110 Jahre alt

An diesem Montag feiert eine ganz Felicitas Rau Geburtstag. Sie ist eine ganz besondere Frau - nicht nur, weil sie die älteste Düsseldorferin ist, sondern auch wegen ihrer besonderen Karriere.

In Hamburg geboren kam Felicitas Rau - nach Zwischenstationen in Berlin und Dresden - im Gründungsjahr der Bundesrepublik nach Düsseldorf. Hier setzte die Theaterfrau, die vor ihrer Hochzeit mit dem Rechtsanwalt Hermann Rau den Namen Binder trug, ihre am Staatsschauspiel in Dresden begonnene Karriere fort. Bis 1985 trat sie an den Schauspielhäusern Düsseldorf und Köln sowie an der Komödie der Landeshauptstadt auf. Heute vollendet die Golzheimerin ihr 110. Lebensjahr. Damit ist Felicitas Rau, die drei Söhne und drei Enkel hat, die älteste Bürgerin Düsseldorfs. Bis Februar dieses Jahres war das die 1906 in Berlin geborene Wahl-Düsseldorferin Lucie Neumann. Die hatte Kaiser Wilhelm II. erlebt und war erst mit 107 Jahren in ein Seniorenheim gezogen.

(jj)
Mehr von RP ONLINE