1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Ex-Kandidatin von "Germany's Next Topmodel": Düsseldorferin im Halbfinale von Unterwasser-Contest

Ex-Kandidatin von "Germany's Next Topmodel" : Düsseldorferin im Halbfinale von Unterwasser-Contest

Milena Raicevic hat es geschafft - sie erreichte das Halbfinale vom Model Contest "SeaStar Girl 2013". Via Facebook erfuhr die sympathische und hübsche 19-jährige Düsseldorferin davon, dass sie den Sprung unter die letzten acht Teilnehmerinnen geschafft hat.

Auf die Idee, sich bei dem Contest zu bewerben, ist Milena durch ihre Freundin Alexandra Luse gekommen. Diese hatte den Wettbewerb im vergangenen Jahr gewonnen. Nun hofft die 19-Jährige darauf die Nachfolgerin ihrer Freundin zu werden. "Mich haben einfach die Unterwasseraufnahmen gereizt", gibt Milena zu. "Unter Wasser herrschen ganz andere Bedingungen und das Arbeiten ist dort ganz anders. Das Finale findet in Thailand statt. Dies gab mir einen zusätzlichen Reiz, da ich noch nie so weit gereist bin."

Die ersten Modelerfahrungen sammelte die hübsche Düsseldorferin bereits vor zwei Jahren. "Ich habe daran großen Spaß und vor allem auch die Leidenschaft zum Modeln gefunden", sagt die 19-Jährige. Mit ihren Maßen 88/63/92 nahm sie im vergangenen Jahr auch bei der Pro7-Show "Germany's Next Topmodel"' teil.

Ansonsten ist die Düsseldorferin in ihrer Freizeit vor allem sportlich unterwegs: Schwimmen, Reiten, Handball gehören zu ihren größten Hobbys. Auch die Familie ist der 19-Jährigen sehr wichtig: Mutter Birgit stammt aus Deutschland, Vater Dejan stammt aus Montenegro.

Ihre Bodenständigkeit kann ihr beim Weiterkommen im Unterwasser-Contest nur helfen, denn: "Wir brauchen keine Tussies, die bei einem abgebrochenen Fingernagel nach dem Sanitäter schreien. Zurzeit ist der Tauchsport noch zu dreiviertel von Männern dominiert", meint Veranstalter des Contests und Fotograf Martin Helmers.

(top)