Düsseldorfer Versicherung Arag wirbt mit Kölner Motto bei der KakaJu

Düsseldorfer Versicherung : Arag wirbt mit Kölner Karnevalsmotto bei der KakaJu

In der „Jecken Post“ des Vereins grüßte das Unternehmen mit dem Satz „Et Hätz schleiht em Veedel“, den sich die Kölner Jecken dieses Jahr als Motto gewählt haben. Bei der Versicherung und beim Verein nahm man’s mit viel Humor.

Ein närrischer Fauxpas ist jetzt der Arag-Versicherung unterlaufen. Mit einem fröhlichen „Et Hätz schleiht em Veedel“ grüßte das Düsseldorfer Unternehmen die Leser des Heftes „Jecke Post“ der KakaJu (Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf), das am Sonntag bei deren Schnuppersitzung verteilt wurde.

Das klingt schön jeck – und ist das aktuelle Motto des Kölner, nicht des Düsseldorfer Karnevals. Die Narren in der Landeshauptstadt werben 2020 mit dem Motto „Unser Rad schlägt um die Welt“ – eine Anspielung auf den Radschläger als Düsseldorfer Wahrzeichen und gleichzeitig die Internationalität der Stadt.

Bei der Versicherung nahm man es mit viel Humor. Es habe sich schlicht um ein Versehen gehandelt, sagte ein Sprecher am Dienstag: „Es ist ja schließlich ein sehr schönes Motto, wenn auch natürlich nicht so schön wie das Düsseldorfer Motto.“ Als international tätiges Unternehmen denke man nun einmal über Grenzen hinweg, erst recht im Karneval: „Schließlich feiert ja auch das ganze Rheinland begeistert, nicht nur Düsseldorf.“

Auch KakaJu-Präsident Thomas Puppe reagierte gelassen, als er auf den Fehler angesprochen wurde. Er habe ihn bis dahin gar nicht bemerkt, sagte er: „Aber es war sicherlich anders gedacht.“

Schlimm fand er die Verwechslung absolut nicht: „Wir verstehen uns schließlich auch bestens mit den Kölnern. Auf unserer Sitzung am Wochenende wurde sogar auch ,Alaaf’ gerufen, weil ein Kölner Künstler auftrat. Da haben wir also kein Problem mit.“ Außerdem sei die Arag ein toller und verlässlicher Partner des Vereins und des Karnevals: „Die sind klasse, und wir sind für ihre Unterstützung sehr dankbar.“

Das Karnevalsmotto ist jedes Jahr aufs Neue ein großes Thema für die Düsseldorfer Jecken. Mit Spannung wird seine Bekanntgabe erwartet – und meistens gibt es auch kritische Reaktionen.

Seit 2019 muss daher jeder Verein im Comitee Düsseldorfer Karneval mindestens einen Vorschlag für ein neues Motto einreichen. „Unser Rad schlägt um die Welt“ wurde aus 364 Vorschlägen ausgesucht.