1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorfer Uniklinik sucht 90 Physiotherapie-Azubis

Fachkräftemangel : 90 Ausbildungsstellen für Physiotherapie offen

Am 20. November kann man an der Schule in Bilk mehr über Inhalte und Ablauf erfahren.

(semi) Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz zum Physiotherapeuten ist, kann sich Hoffnung machen: Denn an der Physiotherapieschule der Düsseldorfer Uniklinik, die auch in anderen Bereichen händeringend Fachkräfte sucht, sind noch 90 Stellen zu besetzen. Beim Tag der Offenen Tür am Mittwoch, 20. November, 9 bis 12 Uhr, können sich Interessierte über Inhalte und Ablauf informieren. Aktuelle Auszubildende werden durch die Schule in Gebäude 15.14 auf dem Gelände an der Moorenstraße führen und von ihren Erfahrungen erzählen. Mit ihren Lehrern werden sie unterschiedliche Themenbereiche vorstellen – vom Tapen, über Ergonomie am Arbeitsplatz hin zur Elektrotherapie.

„Uns ist es wichtig, dass wir Interessenten das komplette Spektrum der Physiotherapieausbildung zeigen können und deutlich machen, wie abwechslungsreich der Beruf auch nach der Ausbildung ist“, sagt Regine Astrid Schmidt, Leiterin des Ausbildungsfachbereichs Physiotherapie. Bewerbungsschluss ist Mitte Februar 2020.

Die Schule hat eine 50-jährige Geschichte und erhebt im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern kein Schulgeld; zudem erhält der Nachwuchs eine Ausbildungsvergütung.

www.uniklinik-duesseldorf.de/ausbildung-karriere/ausbildung/fachbereich-physiotherapie

(semi)