Düsseldorf Düsseldorfer entdecken das Andreasquartier

Düsseldorf · Viele Neugierige stecken den Kopf durch die Tür und wollen sehen, was aus dem alten Gericht in der Altstadt geworden ist.

 Das Steak-Haus "Mash" verbreitet im Andreasquartier internationales Flair. Am Wochenende war es ausgebucht, ansonsten ist es noch ruhiger.

Das Steak-Haus "Mash" verbreitet im Andreasquartier internationales Flair. Am Wochenende war es ausgebucht, ansonsten ist es noch ruhiger.

Foto: Bretz Andreas
 Der Haupteingang zum Andreasquartier: Die Leuchtreklame des Hotels ist schon beschädigt worden. Auf dem Plakat heißt es: "Wohnzimmer Düsseldorfs"

Der Haupteingang zum Andreasquartier: Die Leuchtreklame des Hotels ist schon beschädigt worden. Auf dem Plakat heißt es: "Wohnzimmer Düsseldorfs"

Foto: Bretz Andreas
 Kunstvoll ist die Bar im Mutter Ey-Café gestaltet. Hier finden auch Ausstellungen statt.

Kunstvoll ist die Bar im Mutter Ey-Café gestaltet. Hier finden auch Ausstellungen statt.

Foto: Bretz Andreas
 Die Leuchter in der Lounge im ersten Stock sind ein besonderer Hingucker.

Die Leuchter in der Lounge im ersten Stock sind ein besonderer Hingucker.

Foto: Bretz Andreas
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort