Düsseldorfer Altstadt: Art-Invest erhält Zuschlag für Alte Kämmerei

Rathaus-Nebengebäude in Düsseldorf : Art-Invest erhält Zuschlag für Alte Kämmerei

Der Wettbewerb um das Rathaus-Nebengebäude hat einen Sieger: Die Jury entschied sich für den Kölner Entwickler Art-Invest. Der musste dafür aber auf etwas verzichten.

Der Entwickler Art-Invest hat sich im Wettbewerb um die Alte Kämmerei durchgesetzt.

Die Jury entschied sich am Dienstagabend einstimmig für das in Köln ansässige Unternehmen und damit gegen den verbliebenen Mitbewerber TeamRheinRuhr. Art-Invest verzichtet aber auf das ursprünglich geplante Hotel. Vorgesehen sind nun Büros und eine Eventfläche und Einzelhandel im Erdgeschoss.

Die Politik hatte seit Jahren nach einer neuen Nutzung für den sanierungsbedürftigen Verwaltungsbau gesucht.

Angesichts von geschätzten Sanierungskosten in Höhe von 23 Millionen Euro war eine Weiternutzung für die Stadtverwaltung verworfen worden.

(arl)
Mehr von RP ONLINE