Umbau an der Emmastraße Warum Emmafisch & Co. weichen müssen

Düsseldorf · Der Gewerbehof in Oberbilk soll abgerissen und neu bebaut werden. Die beliebten Zwischennutzer müssen sich etwas Neues suchen. Wann es so weit ist.

Auf dem Gelände an der Emmastraße 25 befinden sich unter anderem das Emmafisch, ein Fitness-Club und ein Bier-Spezialist.

Auf dem Gelände an der Emmastraße 25 befinden sich unter anderem das Emmafisch, ein Fitness-Club und ein Bier-Spezialist.

Foto: Uwe-Jens Ruhnau

An der Emmastraße in Oberbilk sollen rund 260 kleine Wohnungen und knapp 100 Pflegeplätze für ältere Menschen entstehen. Bei den Wohnungen ist nicht an teure Mikro-Apartments, sondern vornehmlich an erschwingliche Mini-Wohnungen für Studierende gedacht. Das Grundstück an der Emmastraße 25 ist heute mit mehreren Hallen bebaut, vor denen sich ein großer Parkplatz befindet. Nutzer sind unter anderem eine Auto-Werkstatt, ein Fitness-Studio, das beliebte mediterrane Restaurant Emmafisch Kostenpflichtiger Inhalt sowie ein Handel für britische Biere. Sie können nur noch bis 2026 an dieser Adresse bleiben.