Martinsgänse in Düsseldorf „Eine Bio-Gänsekeule würde 79 Euro kosten“

Düsseldorf · Martinsgänse sind teuer wie nie. Viele Düsseldorfer Gastronomen erhöhen deshalb die Preise, andere bieten sie gar nicht an. Deshalb ist das traditionelle Gericht in diesem Jahr so teuer.

 Stefan Conrady betreibt das Sassafras in Oberkassel. Bei ihm kostet eine Gänsekeule in diesem Jahr 34,90 Euro.

Stefan Conrady betreibt das Sassafras in Oberkassel. Bei ihm kostet eine Gänsekeule in diesem Jahr 34,90 Euro.

Foto: Anne Orthen (orth)

Im Sassafras ist es Tradition, dass den Gästen in der Martinszeit eine Gänsekeule angeboten wird. Das Gericht gehöre einfach auf die Speisekarte, genauso wie etwa Glühwein in die kalten Wintermonate, sagt Stefan Conrady. Er betreibt das Restaurant in Oberkassel, das ab dem 1. November bis kurz vor Weihnachten Keulen mit selbst gemachtem Rotkohl, selbst gemachten Klößen und eigener Soße servieren wird.