Düsseldorf: Theodor-Heuss-Brücke nach Unfall wieder frei

Unfall in Düsseldorf: Theodor-Heuss-Brücke nach Unfall wieder frei

Ein 40-Tonner-Lkw und ein Pkw sind am Freitagabend auf der Theodor-Heuss-Brücke in Fahrtrichtung Niederkassel kollidiert. Wegen einer Vollsperrung gab es Stau. Seit 20.40 Uhr ist die Sperrung aufgehoben.

"Da der Pkw quer stand, mussten er durch den Abschleppdienst erst wieder in die Spur gebracht werden. Dies hat etwas gedauert", sagte eine Sprecherin auf Nachfrage. Der Rückstau stand bis zur Kreuzung Heinrich-Ehrhardt-Straße/Ulmenstraße.

Verletzt wurde dabei nach ersten Erkenntnissen der Polizei niemand. Allerdings kam es durch die Vollsperrung der Brücke zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Es entstand nur Sachschaden.

(ate/sg)