Düsseldorf stellt Aktionsplan gegen Judenfeindlichkeit vor - erste Kommune in NRW

Kostenpflichtiger Inhalt: Aktionsplan vorgestellt : Düsseldorf zeigt klare Kante gegen Judenfeindlichkeit

Nach der Beschimpfung eines Rabbiners und eines Kippa-Trägers gehen Stadt und Jüdische Gemeinde mit Broschüren, Bildungsinitiativen und einem neuen Koordinator in die Offensive. Gefordert ist am Ende jeder Einzelne.