Nahversorgung im Düsseldorfer Süden Stadt sucht Platz für Supermarkt in Garath

Düsseldorf · CDU und Grüne überstimmen im Planungsausschuss die Wünsche der Bezirksvertretung 10. Sie hatte eine erneute Überprüfung gefordert – denn es gibt im Garather Zentrum keinen Platz für dieses Angebot.

Im Garather Zentrum wird nach Platz für einen Supermarkt mit Vollsortiment gesucht.

Im Garather Zentrum wird nach Platz für einen Supermarkt mit Vollsortiment gesucht.

Foto: Arne Lieb

Die Stadtpolitiker im Rathaus setzen sich beim Thema Nahversorgung in Garath und Hellerhof in großen Teilen  über die Einschätzungen  der Ortspolitiker hinweg. Das ist das Ergebnis der Sitzung des Planungsausschusses am Mittwoch. Nunmehr ist die Verwaltung durch die Stimmen der schwarz-grünen Ratsmehrheit beauftragt, für Garath-Mitte auf Grundlage eines Gutachtens zur Nahversorgung geeignete Flächen für die Ansiedlung eines Lebensmittelvollsortimenters zu suchen.

Damit ist die Bezirksvertretung 10 (BV) überstimmt, die in einem Dringlichkeitsbeschluss gefordert hatte, die Voraussetzungen für eine solche Ansiedlung erneut zu überprüfen. Denn eigentlich ist klar, dass es im Garather Zentrum keine geeigneten Flächen für einen Vollsortimenter gibt. Zudem sind drei Discounter vor Ort, von denen unklar ist, wie sie auf eine solche Konkurrenz reagieren würden. „Das Ganze ist nicht zuende gedacht“, sagt SPD-Fraktionschef Markus Raub, vermutlich werde die Verwaltung am Ende mit leeren Händen dastehen.

Zudem wird das Gutachten kritisiert, da es laut BV mehrere sachliche Fehler aufweise. Planungsamtleiterin Ruth Orzessek-Kruppa verteidigte das Gutachten, es habe nach einem standardisierten Verfahren ergeben, dass man sich die Chance auf einen Vollsortimenter im größeren Garath verbaue, wenn man ihn in Hellerhof ermögliche.

Der Planungsausschuss folgte dem Wunsch der BV, für das Zentrum Hellerhof eine städtebauliche Entwicklung einzuleiten. Es geht um Wohnen, Angebote für Senioren, Nahversorgung, eine Mobilitätsstation, Kultur- und Freizeitangebote. 

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort