Düsseldorf: Schwergewichtiger Fahrer musste nach Unfall in Pempelfort geborgen werden

Prinz-Georg-Straße in Düsseldorf gesperrt: Schwergewichtiger Fahrer muss nach Unfall mit Spezialwagen geborgen werden

In Düsseldorf-Pempelfort hat sich am Sonntagmittag ein Auto überschlagen. Der Fahrer ist stark übergewichtig und musste mit einem speziellen Wagen der Feuerwehr geborgen werden.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Sonntag zu dem Unfall auf der Prinz-Georg-Straße. Der Fahrer wurde ersten Angaben der Polizei zufolge in seinem Wagen eingeklemmt schwer verletzt. Die Bergung gestaltete sich als besonders schwierig, da die Person stark übergewichtig ist. Die Feuerwehr forderte deshalb einen speziellen Wagen zur Bergung schwergewichtiger Personen an. „Der Mann konnte befreit werden und ist nun auf dem Weg ins Krankenhaus“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Prinz-Georg-Straße war über mehrere Stunden stadteinwärts voll gesperrt. Laut Polizei war die Unfallaufnahme gegen 16 Uhr beendet.

(siev)
Mehr von RP ONLINE