1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Rheinbahn will Takt auf vielen Linien verbessern

Bus und Bahn in Düsseldorf : Rheinbahn will Takt auf vielen Linien verbessern

Viele Straßenbahn- und Buslinien sollen ab dem kommenden Jahr häufiger fahren. Die politischen Gremien entscheiden in den kommenden Wochen über die nächsten Schritte zu einem Ausbau des Angebots der Rheinbahn.

Geplant ist zum einen eine Ausweitung des Taktangebotes am Abend. Montags bis freitags bis 21 Uhr sollen die Straßenbahnlinien 701, 705, 706, 707 und 709 sowie die Buslinien 722, 730, 732, 737, 738, 834, 835 und 836 in engerem Takt fahren. Zum anderen sollen samstags viele Bahn- und Buslinien häufiger fahren. Darüber hinaus will die Rheinbahn auf den Linien U75 und U79 zusätzliche Fahrten anbieten.

Das Unternehmen hatte bereits ihr Angebot auf etlichen Stadtbahnlinien erhöht. Die zusätzliche Taktverdichtung auf Straßenbahnstrecken entspricht einer Mehrleistung von 260.000 Kilometern pro Jahr, an Samstagen will die Rheinbahn 426.000 Kilometer pro Jahr mehr fahren. Ziel ist es, mehr Menschen zum Umstieg auf Bus und Bahn zu bewegen. Als letztes Gremiun soll der Verkehrsausschuss des Stadtrats im Januar zustimmen, mit dem nächsten Fahrplanwechsel soll die Taktverdichtung erfolgen.