1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Rheinbahn will neue Züge Ende Juli wieder einsetzen​

Türproblem wohl gelöst : Rheinbahn will neue Züge Ende Juli wieder einsetzen

Die Rheinbahn und Hersteller Alstom zeigen sich optimistisch, dass das Tür-Problem bald gelöst ist. Die neuen Bahnen waren nach nur zwei Tagen wieder aus dem Betrieb genommen worden.

Die Rheinbahn wird ihre neuen Hochflurbahnen vom Typ HF6 voraussichtlich ab Ende Juli wieder für den Fahrgastbetrieb einsetzen können. Darüber informierten der Rheinbahn-Vorstand und der Hersteller Alstom am Donnerstag den Aufsichtsrat, der Kostenpflichtiger Inhalt wegen der Probleme mit den neuen Bahnen zu einer Sondersitzung zusammengekommen war. Nach nur zwei Tagen hatte die Rheinbahn Anfang Juni die ersten Bahnen aus der 194-Millionen-Euro-Bestellung wieder von der Strecke genommen, weil Probleme beim Schließen der Türen zu großen Verspätungen geführt hatten.

Nun scheint der Fehler gefunden. Ein Teil Software, der die Trittstufen steuert, erzeugte der Rheinbahn zufolge einen Fehler, der regelmäßig den Neustart des Systems provozierte. Der Fehler wurde bereits behoben, hieß es in einer Mitteilung. Eine Vielzahl an Testfahrten habe die Wirksamkeit der vorgenommenen Softwareänderung bestätigt.

Die Software werde derzeit von Gutachtern geprüft und müsse anschließend von der Technischen Aufsichtsbehörde (TAB) freigegeben werden, teilte die Rheinbahn weiter mit. Danach würden die Bahnen schnellstmöglich wieder in Betrieb gehen.

  • Krankenhäuser und Pflegeheime dürfen in Krefeld
    Corona in Krefeld : Maskenpflicht in Bussen und Bahnen bis 30. Juni verlängert
  • Ein Fahrzeug der Linie S8 steht
    Verspätungen und Ausfälle in Büttgen : Beschwerden über die S8 reißen nicht ab
  • Zahlreiche Bahnstrecken sind in NRW gerade
    Verkehrschaos zu Beginn der Sommerferien : Baustellen bei der Deutschen Bahn - welche Strecken in NRW besonders betroffen sind
  • Eine Frau blickt in ihrer Wohnung
    Denken in der Krise : Sich nach besseren Tagen zurückzusehnen, kann gedanklich müde machen
  • Ein Auto wird an einer Tankstelle
    E-Fuels vs. E-Autos : So umweltfreundlich sind synthetische Kraftstoffe wirklich
  • Der Zufahrt zum Valloruec-Werk.
    Röhrenwerke vor dem Aus : Bezirksvertretung verfasst Resolution zu Vallourec

Die 59 Bahnen aus der Bestellung sollen die ältesten Hochflurfahrzeuge ersetzen. Die Rheinbahn hatte den Start mit einem Festakt am Arena-Bahnhof gefeiert – um wenige Tage später überraschend das vorläufige Aus für die Fahrzeuge zu verkünden. Weder bei den Tests des Herstellers noch bei den Prüfungen durch die Rheinbahn sei der Fehler aufgetreten. „Erst unter den tatsächlichen Belastungen des Fahrgastbetriebs trat die Störung auf“, teilt die Rheinbahn mit.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats stärkten dem Vernehmen nach am Donnerstag mehrheitlich Technik-Vorstand Michael Richarz den Rücken. Aufsichtsratschef Andreas Hartnigk hatte nach der Blamage mit den neuen Zügen personelle Konsequenzen nicht ausgeschlossen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die neuen Züge der Rheinbahn

(arl)