1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Restaurant Maslina; 30-jähriges Bestehen

Mein Laden : Ein Stück Kroatien in Düsseldorf

Das „Maslina“ gibt es seit 30 Jahren. Für Familie Dozan ist das Lokal wie ein zweites Zuhause.

  Schon seit 30 Jahren bringen Ante und Maria Dozan im „Maslina“ den Menschen kroatische Küche näher. „Es ist wie mein zweites Zuhause“, sagt Ante Dozan. Das kleine Restaurant ist rustikal eingerichtet. An der Seite neben den Tischen steht eine alte Orgel, die den Charme des Lokals betont. Tradition ist der Familie sehr wichtig.

Ante Dozan und seine Frau Maria servierne ihren Gästen kroatische und deutsche Küche. Einige kommen bereits seit der Eröffnung 1988 zu Besuch. „Das ist toll“, sagt Dozan und schwelgt in Erinnerungen. „Als wir den Laden übernommen haben, war hier nichts.“ Mit viel Leidenschaft haben sich die gelernten Gastronomen ihren Traum vom eigenen Restaurant erfüllt.

Familie Dozan stammt ursprünglich aus Kroatien, dennoch betont sie, dass sie sich „hier heimisch fühlt“. Deshalb stehen auf der Speisekarte sowohl kroatische, als auch deutsche Gerichte. Neben Pljeskavica, eine gegrillte Speise mit gewürzten Fleischpasteten, Cevapcici und Ražnjići gibt es auch das gutbürgerliche Schnitzel oder Steak. Das Essen wird von Maria Dozan selbst zubereitet. Dabei ist es wichtig, dass die Qualität stimmt. „Ich achte immer darauf, dass ich möglichst viele Bio-Produkte in meiner Küche verwende“, erzählt sie.

Dass sich ein Restaurant wie das „Maslina“ so lange gehalten hat in einer schnelllebigen Gastro-Szene in Düsseldorf, ist nicht selbstverständlich. Der Familienbetrieb hatte zeitweise mit Schwierigkeiten zu kämpfen, das Rauchverbot und die Baustelle der umliegenden U-Bahnhaltestelle hat ihnen in der Vergangenheit Probleme bereitet. Deshalb entschied sich die Familie für eine Veränderung: Sie verwandelten die ehemalige Kneipe in ein Restaurant. Und mit „Qualität und Fröhlichkeit“, meint Ante Dozan, hat es die Familie geschafft, sich so lange in der Gastro-Branche zu behaupten. Für ihn bedeutet das Restaurant „Spaß am Leben.“Dafür steht er auch gerne tagtäglich in seinem kleinen Lokal, das aktuell von der Familie selbst renoviert wird. Dafür haben sie extra Steinplatten und Holz aus Kroatien besorgt, denn auch in der Einrichtung sollen sich die deutsch-kroatischen Wurzeln wiederfinden.

Maslina – Der Kroate, Börnerstraße 2a. Montag bis Sonntag: 11.30 bis 1 Uhr.

(nre)