1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Recyclinghöfe in Garath und Lohausen öffnen wieder

Corona in Düsseldorf : Recyclinghöfe in Garath und Lohausen öffnen wieder

Nach Abstimmung im städtischen Krisenstab werden an Donnerstag die Recyclinghöfe in Garath und Lohausen wiedereröffnet. Die Annahmestelle in Flingern ist schon seit längerem geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr. Eine Grünschnittabgabe ist zusätzlich in Derendorf und Hamm möglich

Um die Abstandsregeln einhalten zu können, dürfen nur maximal vier Anlieferer gleichzeitig auf den Recyclinghof Garath fahren. In Lohausen können sich Anlieferer mit ihren Pkw auf dem Gelände des Recyclinghofs in die Schlange stellen, es dürfen dann aber nur maximal vier gleichzeitig an die Wertstoffcontainer heranfahren und ausladen. Die Stadt rechnet deshalb mit Wartezeiten und bittet darum, geduldig zu sein und, so weit möglich, nicht am Freitagnachmittag oder samstags zu kommen.

Um die Recyclinghöfe zu entlasten, hat die Awista für die Annahme von Grünschnitt bereits ab der vergangenen Woche einen Außenposten im Stadtteil Derendorf eingerichtet. Dabei handelt es sich um den Parkplatz links hinter dem toom-Baumarkt mit Zufahrt über die Straße "An der Piwipp", Höhe Hausnummer 122/124. Bisher wurde Grünschnitt an dieser Stelle nur an den Samstagen angenommen, bis auf Weiteres ist die Annahmestelle montags bis samstags von 9 bis 16 Uhr besetzt. Außerdem kann Grünschnitt an der Kompostierungsanlage in Düsseldorf-Hamm, Auf dem Draap 40, abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind dort montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr. Abgegeben werden kann Grünschnitt aus Düsseldorfer Haushalten in einer Menge von bis zu einem Kubikmeter.

(rö)