Wegen Körperverletzung: Fußballweltmeister Boateng zu Geldstrafe verurteilt
EILMELDUNG
Wegen Körperverletzung: Fußballweltmeister Boateng zu Geldstrafe verurteilt

Verbrechen in Düsseldorf Räuberische Erpressung an der Kö nach mehr als zehn Jahren vor Gericht

Düsseldorf · 50.000 Euro soll ein heute 52-Jähriger im Jahr 2012 an der Kö in Düsseldorf von einem Mann erpresst haben, der damit einen Lkw kaufen wollte. Er soll ihn bedroht haben. Warum der Fall erst jetzt vor Gericht kommt.

Der Fall wird vor dem Landgericht Düsseldorf verhandelt.

Der Fall wird vor dem Landgericht Düsseldorf verhandelt.

Foto: dpa/Marcel Kusch

Fast elf Jahre nach einem angeblich besonders dreisten Raub auf der Königsallee rollt das Landgericht den damaligen Fall jetzt am Dienstag erstmals auf. Angeklagt ist ein 52-jähriger Verdächtiger, der sich Anfang 2012 mit Waffengewalt in den Besitz von 50.000 Euro in bar gebracht haben soll.