1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Polizei sucht nach Sturz Mercedes-Fahrer

Pedelec-Fahrer stürzte in Düsseldorf : Polizei sucht nach Mercedes-Fahrer wegen Verdachts der Unfallflucht

Der Fahrer eines weißes Mercedes’ mit Stufenheck soll am Montag beim Ausparken einen 73-Jährigen auf seinem Pedelec übersehen haben. Der Mann musste ausweichen und stürzte schwer. Der Pkw-Fahrer flüchtete.

Ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer hat sich am Montagmittag schwer verletzt, als er einem ausparkenden Auto ausweichen musste. Der Pkw-Fahrer flüchtete, weshalb die Polizei jetzt nach dem Fahrer und nach Zeugen sucht.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der Düsseldorfer mit seinem Pedelec auf der Collenbachstraße in Richtung Münsterstraße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Collenbachstraße/Golzheimer Straße parkte plötzlich ein Auto rückwärts aus einer Parklücke aus und übersah offensichtlich den Mann. Der 73-Jährige wich daraufhin nach links aus, geriet ins Schleudern und stürzte. Er verletzte sich so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Der Autofahrer flüchtete mit einem weißen Mercedes mit Stufenheck.

Wer Hinweise zum Unfall, dem Unfallfahrer oder zu dem Auto geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0211 8700 an das Verkehrskommissariat der Polizei zu wenden.

(gaa)