1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Pempelfort: Großeinsatz der Feuerwehr am St.-Vinzenz-Krankenhaus

Großeinsatz in Düsseldorf : Feuerwehr löscht Brand auf St.-Vinzenz-Krankenhaus

Auf dem Dach des Krankenhauses in Pempelfort war am Donnerstagmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr musste mit einem Großaufgebot ausrücken. Die Patienten waren jedoch nicht in Gefahr.

Vermutlich bei Dachdeckerarbeiten war der Brand am Donnerstagmittag entstanden. Nachdem die Feuerwehr einen Teil der Dachhaut geöffnet hatte, entdeckte sie, dass der Dachunterbau aus Holz auf zirka 1,5 Quadratmetern in Brand geraten war. Sie konnte das Feuer schnell löschen.

Patienten waren nicht betroffen, das Krankenhaus sei auch nicht durch Brandrauch beeinträchtigt gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Eine Evakuierung des Bettentrakts sei deshalb nicht nötig.

Um 16:40 Uhr war der Einsatz beendet. 43 Feuerwehrleute waren vor Ort. Die Höhe des Schadens kann derzeit nicht beziffert werden.