Nachbarschaftsärger in Düsseldorf-Niederkassel Keller schaltet sich in Biergarten-Streit ein

Düsseldorf · Oberbürgermeister Stephan Keller kam zur CDU-Bürgerversammlung und schaltete sich nach Hunderten Anzeigen wegen angeblicher Lärmbelästigung in den Streit um die Niederkasseler D-Schänke ein. Währenddessen verscheuchte das Ordnungsamt seinen Fahrer.

 Bezirksvertreter Michael Schmittmann (l.) und Bezirksbürgermeister Rolf Tups begrüßten beim Bürgertreffen der CDU in der D-Schänke 120 Menschen – 40 weitere standen auf der Warteliste.

Bezirksvertreter Michael Schmittmann (l.) und Bezirksbürgermeister Rolf Tups begrüßten beim Bürgertreffen der CDU in der D-Schänke 120 Menschen – 40 weitere standen auf der Warteliste.

Foto: Anne Orthen (orth)