Düsseldorf, Köln, Essen und Dortmund: Polizei-Kontrollen an mehreren Bahnhöfen in NRW

Große Polizeiaktion : Kontrollen an mehreren Bahnhöfen in NRW

An den Bahnhöfen in Köln, Düsseldorf, Essen und Dortmund fanden am Mittwoch groß angelegte Polizeikontrollen statt. Ziel der Aktion war es, das „subjektive Sicherheitsgefühl“ der Bürger zu stärken.

Bundes- und Landespolizei haben am Mittwoch in einem landesweiten Großeinsatz die Bahnhofsviertel in Düsseldorf, Köln, Essen und Dortmund kontrolliert.

Mehrere Hundertschaften und die örtlichen Polizeibehörden waren bis zum späten Abend im Einsatz. Ziel der Schwerpunktaktion soll sein, das „subjektive Sicherheitsgefühl“ von Anwohnern und Reisenden im Umfeld der Großstadtbahnhöfe zu verbessern. Ergebnisse sollen am Donnerstag veröffentlicht werden.

(sg/dpa)
Mehr von RP ONLINE