1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Jonges ehren Oberbürgermeister – trotz Differenzen​

Auszeichnung des Heimatvereins : Die Jonges ehren den Oberbürgermeister – trotz der Differenzen

Keller hatte dem Heimatverein vorgeworfen, er diskriminiere Frauen, und damit eine breite Debatte angestoßen. Trotzdem erhielt er nun die Ehrennadel der Jonges. Baas Wolfgang Rolshoven gab sich versöhnlich.

Der Heimatverein Düsseldorfer Jonges hat Oberbürgermeister Stephan Keller mit seiner Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet – und gemischte Reaktionen bei den Mitgliedern ausgelöst. Der Stadtchef hatte den Verein vor einigen Monaten deutlich dafür kritisiert, dass keine Frauen aufgenommen werden.

„Es gab im Saal schon einige genervte Blicke und Getuschel“, sagte ein Mitglied des Heimatvereins nach der Veranstaltung am Dienstagabend unserer Redaktion. Auch schon im Vorfeld hatten demnach einige Jonges Bedenken wegen der Auszeichnung des Oberbürgermeisters; es wurde über mögliche Proteste nachgedacht. Baas Wolfgang Rolshoven sagt aber, die kritischen Stimmen hätten sich in Grenzen gehalten, ihn persönlich habe sogar nur eine einzige solche Zuschrift erreicht. „Mein Eindruck ist, dass es ansonsten großes Einverständnis gab.“ Der Heimatabend sei sehr harmonisch gelaufen, Kellers Rede im Henkelsaal gut angekommen. Darin hatte der Stadtchef auch das bürgerschaftliche Engagement der Jonges gelobt.

  • Der Trauerzug mit dem Sarg der
    Tod von Queen Elizabeth II. : Was Düsseldorfs Oberbürgermeister in seiner Kondolation an den König schrieb
  • Das Königspaar Laurent Müllender und Jane
    Brauchtum in Grevenbroich : Laach feiert 100 Jahre und ein neues Königspaar
  • Musikalisch ist er auch noch: Lebrecht
    Menschen aus Düsseldorf : Lebrecht Bins ist der neue Ritter Gumbert
  • Bernd Schürgel (l.) und Hermann-Josef Heinen
    Historischer Verein Wegberg : Warum Geschichte so begeisternd ist
  • Leverkusen:Queen-Beerdigung
er im Jahr 2001 gegründete
    Partnerstadt-Verein wünscht Charles Glück : Ein neues Monogramm für den Briten-Briefkasten in Leverkusen?
  • Der VVV kümmert sich in Wermelskirchen
    Vereinsleben in Dabringhausen : Verein pflegt das Dorfbild in Dabringhausen

Rolshoven betonte, dem Oberbürgermeister dessen kritische Anmerkungen nicht übelzunehmen. Keller hatte zu Jahresbeginn den Beitritt zum erweiterten Vorstand des Vereins abgelehnt.Kostenpflichtiger Inhalt Er begründete das in einem Interview unserer Redaktion damit, dass die Jonges Frauen diskriminierten. Rolshoven: „Man kann durchaus auch einmal unterschiedlicher Meinung sein und trotzdem einen guten Kontakt miteinander pflegen.“