1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Jacques Tilly restauriert DEG-Papp-Campino

Mottowagen aus Düsseldorf : Jacques Tilly restauriert DEG-Papp-Campino

Kaum ein Tag vergeht, dass Campino von den Toten Hosen nicht Thema ist. Gerade wurde bekannt, dass der Sänger unter die Autoren gehen will. Jetzt soll er für die DEG Werbung machen.

2012 steckte der Eishockeyverein Düsseldorfer EG in finanziellen Schwierigkeiten. Deshalb engagierten sich die Musiker der „Toten Hosen“ und unterstützen den achtmaligen Deutschen Meister.

Das nahm Künstler Jacques Tilly damals zum Anlass, um für den Düsseldorfer Rosenmontagszug einen speziellen Mottowagen zu entwerfen. Das witzige Motiv war Sänger Campino als „rettender Engel“ des Clubs, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte.

Nach Karneval wurde die Figur aber nicht wie sonst üblich verschrottet, sondern von der DEG gerettet, an verschiedenen Standorten war die Figur dann deponiert. Da der Papp-Campino im Laufe der Jahre einige Schrammen abbekommen hat, wird er nun vom Karnevalswagenbauer und Satiriker Tilly restauriert und überarbeitet.

Der Plan: Am 14. März geht die rot-gelbe Mottofigur dann auf einen Werbezug durch Düsseldorf, wenn die DEG für ihre Playoff-Spiele wirbt (im Falle des Erreichens des Viertelfinales).

(bpa)