1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Haftbefehl gegen Ticket-Betrüger erlassen

Gericht in Düsseldorf : Haftbefehl gegen Bahnticket-Betrüger erlassen

Über Jahre soll ein Familienvater online Bahntickets ergaunert und sie dann weiterverkauft haben. Dafür sollte er sich jetzt vor Gericht verantworten. Doch die Anklagebank blieb leer.

Einen Haftbefehl hat das Amtsgericht am Mittwoch gegen einen 25-jährigen Familienvater erlassen, der durch gefälschte Internet-Buchungen über Jahre hinweg mehr als 1300 Bahntickets ergaunert und unter der Hand verkauft haben soll. Der Schaden wird mit rund 350.000 Euro angegeben. Als ihm dafür jetzt der Betrugs-Prozess gemacht werden sollte, blieb die Anklagebank leer, den Verhandlungstermin hat der 25-Jährige geschwänzt. Also lässt das Amtsgericht jetzt nach dem Angeklagten fahnden. Der Prozess wird neu angesetzt, sobald es der Polizei gelungen ist, den 25-Jährigen zu verhaften.