Attacken gehören zum Alltag Die Gewalt in Düsseldorfer Krankenhäusern nimmt zu

Düsseldorf · Verbale Attacken gegen Ärzte und Pflegepersonal sind in den Düsseldorfer Kliniken inzwischen an der Tagesordnung. Die Häuser setzen vor allem auf Deeskalation. Auch die Stadt beklagt zunehmend Angriffe auf ihre Mitarbeiter.

 Ärzte und Pflegepersonal in einem Krankenhaus: Besonders in den Notaufnahmen der Kliniken haben die Mitarbeiter oft viel zu tun. Patienten reagieren nicht immer verständnisvoll.

Ärzte und Pflegepersonal in einem Krankenhaus: Besonders in den Notaufnahmen der Kliniken haben die Mitarbeiter oft viel zu tun. Patienten reagieren nicht immer verständnisvoll.

Foto: Imago
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort