Mit Handy am Steuer Gericht stellt Verfahren gegen Verona Pooth ein

Düsseldorf · Das Bußgeldverfahren gegen Werbe-Ikone Verona Pooth wegen ihres umstrittenen Handy-Videos am Steuer ist eingestellt worden. Der Grund: Das Gericht konnte nicht ausschließen, dass der Fall bereits verjährt ist.

 Das Verfahren gegen Verona Pooth ist eingestellt (Archivbild).

Das Verfahren gegen Verona Pooth ist eingestellt (Archivbild).

Foto: dpa, bsc rho gfh
(lis)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort