Am Wehrhahn in Düsseldorf Fußgängerin nach Unfall mit Stadtbahn schwer verletzt

Düsseldorf · Eine Fußgängerin ist in Höhe der Adlerstraße von einer Stadtbahn erfasst worden, die Frau ist schwer verletzt. Der Unfall hatte Auswirkungen auf die Wehrhahnlinie.

 Der Unfall ereignete sich im Bereich Wehrhahn.

Der Unfall ereignete sich im Bereich Wehrhahn.

Foto: Uwe-Jens Ruhnau

Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist am Montag eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Wegen des Unfalls konnten Bahnen auf der Wehrhahnlinie nicht fahren.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist gegen Mittag eine Passantin von einer Stadtbahn der Linie U72 erfasst worden. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Adlerstraße. Die Frau sei ersten Informationen zufolge schwer verletzt, erklärte ein Sprecher der Polizei gegenüber unserer Redaktion. Weitere Angaben zum Unfallhergang konnten die Beamten allerdings zunächst nicht machen.

Von der Sperrung der Wehrhahnlinie waren viele Jecken betroffen, die mit der Bahn in die Innenstadt fahren wollten. Betroffen waren die Linien U71, U72 und U73. Die Sperrung wurde am Nachmittag wieder aufgehoben.

(mbo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort