Parkcafés in Düsseldorf Erste Florabar soll 2023 wieder öffnen

Düsseldorf · Die Düsseldorfer Bezirksvertretung 3 nimmt die Finanzierung der drei sanierungsbedürftigen Parkcafés jetzt selbst in die Hand. Die Sanierungen kosten eine hohe sechsstellige Summe.

 Die Florabar im Volksgarten an der Emmastraße soll als erste der drei Bars grundlegend saniert werden.

Die Florabar im Volksgarten an der Emmastraße soll als erste der drei Bars grundlegend saniert werden.

Foto: RP/gaa

Die Bezirksvertretung 3 will bei der Sanierung und Wiedereröffnung der drei Florabars Tempo machen und deshalb die Finanzierung selbst in die Hand nehmen. Dem Beschluss ging allerdings eine längere Debatte voraus, erst um kurz vor 21 Uhr am Dienstagabend gab es eine grün-schwarze Mehrheit im Gremium. Die SPD, FDP und AfD waren dagegen – es geht schließlich auch um eine sechsstellige Summe.