Kontaktlos einkaufen rund um die Uhr Digitaler Supermarkt eröffnet im Düsseldorfer Medienhafen

Düsseldorf · Im „Typy“ an der Hammerstraße 17 kann ohne Einkaufswagen, dafür mit Robotern und per App kontaktlos eingekauft werden. Im Sortiment sind 750 Produkte des täglichen Bedarfs.

 Carlo Caldi, Moritz Schumacher und Maximilian Grönemeyer (v.l.) zeigen, wie das kontaktlose Einkaufen funktioniert.

Carlo Caldi, Moritz Schumacher und Maximilian Grönemeyer (v.l.) zeigen, wie das kontaktlose Einkaufen funktioniert.

Foto: Anne Orthen (orth)/Anne Orthen (ort)

Kein Schlange Stehen an der Kasse, kein Sprint mehr in letzter Minute vor dem Ladenschluss. Die Zukunft des Einzelhandels ist digital und vollautomatisiert. Im Medienhafen öffnet mit „Typy“ am Mittwoch, 18. November, ein Supermarkt ohne Einkaufswagen und Kasse, dafür mit App und Roboter, der die Bestellung in einem Abholfach deponiert. „So können wir einen Service rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche bieten“, wirbt Geschäftsführer Maximilian Grönemeyer für sein Konzept, das er gemeinsam mit Carlo Caldi entwickelt hat.