Düsseldorf: Eltern nennen Tochter "Confetti"

Kurioser Vorname: Eltern aus Düsseldorf nennen Tochter "Confetti"

Wenn das kein Name zum Feiern ist - in Düsseldorf haben Eltern ihr Neugeborenes "Confetti" genannt. Dieser ungewöhnliche Name wurde im letzten Jahr nur einmal vergeben. Deutlich beliebter waren Marie und Maximilian.

Der doch eher außergewöhnliche Vorname "Confetti" wurde einem Bericht der "Bild" zufolge in der Landeshauptstadt im vergangenen Jahr nur einmal vergeben. Wenn es um den ersten Vornamen für ihr Kind geht, bleiben die Düsseldorfer nämlich eher traditionell. Marie führt auch 2017 die Hitliste der beliebtesten Mädchenvornamen an.

Welche Vornamen für Jungen und Mädchen noch auf der Hitliste der Düsseldorfer steht lesen Sie hier.

  • Hitliste der Vornamen : Düsseldorfer Eltern wählen sehr klassische Babynamen
  • Nordrhein-Westfalen : "Mia" und "Ben" waren 2017 beliebteste Vornamen

Einzigartig blieben auch Mädchennamen wie Calypso, Esmeralda oder Zelda. Bei den Jungen sind Namen wie Dagobert, Cleansman oder Zlatko einmalig. Insgesamt erfasste das Standesamt in der Landeshauptstadt im vergangenen Jahr 9023 Geburten. Das waren 169 mehr als 2016.

(aka)