Düsseldorf: Ein Schwerverletzter nach Schlägerei in Gerresheim

Messer gefunden : Schwerverletzter nach Schlägerei in Gerresheim

Bei einer Schlägerei auf der Heyestraße in Düsseldorf-Gerresheim ist am Montag ein 46-Jähriger schwer verletzt worden. Zeugenaussagen zufolge soll er mehrfach Tritte gegen den Kopf bekommen haben. Auch ein Messer wurde gefunden.

Wie genau es am Montagnachmittag zu der Auseinandersetzung kam, ist noch unklar. Zeugen berichten aber von dramatischen Szenen: Demnach sollen ein 43-Jähriger und ein 46-Jähriger in der Nähe der ehemaligen Gerresheimer Glashütte aufeinander eingeschlagen haben.

Als der ältere der beiden zu Boden ging, soll der andere ihn mehrfach gegen den Kopf getreten haben. Auch ein Messer wurde am Tatort gefunden. Ob es auch zum Einsatz kam, ließ die Polizei zunächst offen. Der 46-Jährige wurde schwer verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr von RP ONLINE