Düsseldorfer Königsallee Dritter Top-Mieter für Le Coeur-Projekt steht fest

Exklusiv | Düsseldorf · Der dritte Mieter für eine zusammenhängende große Fläche im Kö-Projekt Le Coeur hat unterschrieben. Bislang haben sich zwei große Anwaltskanzleien für das Objekt entschieden.

 Der neue Mieter wird diesen repräsentativen Eingang an der Breite Straße nutzen.

Der neue Mieter wird diesen repräsentativen Eingang an der Breite Straße nutzen.

Foto: AVP Becker GmbH

Der US-Immobilieninvestor Hines hat die dritte große zusammenhängende Fläche im Kö-Projekt „Le Coeur“ (das Herz) vermietet. Die Anwaltskanzlei Noerr zieht von der Speditionstraße im Medienhafen an die Königsallee. Der Einzug auf rund 6000 Quadratmetern ist für 2027 vorgesehen.