Düsseldorf: Die-Toten-Hosen-Bahn ab sofort auf der Schiene

Nach dem Derby in Düsseldorf : Toten-Hosen-Bahn ist jetzt auf der Schiene

Nachdem die Bahn zum Derby im Depot bleiben musste, können Fahrgäste in Düsseldorf nun endlich einsteigen. Der Waggon der Rheinbahn ist nun auf den Schienen unterwegs.

Eigentlich sollte sie die große Überraschung am vergangenen Sonntag sein, als die Fortuna im rheinischen Fußballderby auf den 1. FC Köln traf: ein Waggon der Rheinbahn im Toten-Hosen-Design.

Doch daraus wurde bekanntlich nichts, weil die Polizei bei dem Hochrisikospiel zu große Sicherheitbedenken hatte und befürchtete, die für die Düsseldorfer besondere Bahn könnte ein Angriffsziel von Kölner „Problemfans“ werden. So blieb die Bahn auf Empfehlung der Polizei am Sonntag im Depot, doch der Aufwand sollte nicht umsonst gewesen sein. Inzwischen ist die Toten-Hosen-Bahn mit dem Schriftzug „Alles aus Liebe“ im Einsatz und war am Mittwoch auf der U79-Linie unterwegs. Weil die Fortuna das Derby 2:0 gewann, ist der verspätete Einsatz durchaus verschmerzbar.

Mehr von RP ONLINE