Düsseldorf: Auto stürzt an Tankstelle an Mecumstraße ab

Unfall in Düsseldorf: Auto wird abgedrängt und stürzt an Tankstelle ab

In Düsseldorf-Bilk hat es am Donnerstagabend einen Unfall gegeben. Ein Autofahrer drängte ein anderes Fahrzeug von der Fahrbahn ab. An einer Tankstelle stürzte der Wagen auf eine tieferliegende Einfahrt.

Wie die Polizei mitteilte, wechselte gegen 20.30 Uhr ein Autofahrer auf der Mecumstraße die Spur, übersah dabei offenbar ein anderes Fahrzeug und drängte es versehentlich ab. Der abgedrängte Wagen schleuderte über einen Gehweg und stürzte auf ein tieferliegendes Tankstellengelände.

Bei dem Absturz wurde ein dort abgestellter Mercedes beschädigt. Der Fahrer des abgestürzten Wagens wurde verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt.

(sef)