1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Angeklagte kann sich angeblich nicht an Mordversuch erinnern

Prozess in Düsseldorf : Angeklagte kann sich angeblich nicht an Mordversuch erinnern

Eine drogensüchtige Frau soll versucht haben, eine Rentnerin, der sie Geld schuldete, umzubringen. Die Frau wurde schwerst verletzt gefunden. An die Attacke kann sich die Angeklagte angeblich nicht erinnern.

Angeblich nur bruchstückhaft erinnert sich eine 58-jährige Drogensüchtige an eine Begegnung mit einer Geldgeberin (74) in deren Wohnung in Eller. Dort sei es an einem Oktoberabend 2020 zwar zum Streit zwischen beiden Frauen über geliehenes Geld in Höhe von mehr als 3200 Euro gekommen. Doch was genau dann passiert ist, weiß die Besucherin wegen eines Drogenrausches angeblich nicht mehr.

Das sagte sie am Dienstag zu Prozessbeginn vor dem Landgericht. Hier wird ihr allerdings ein kaltblütiger Mordversuch aus Habgier angelastet, weil sie ihre Geldgeberin durch Stiche, Schnitte und massive stumpfe Gewalt beinahe umgebracht haben soll, um sich ihrer Schulden zu entledigen. „Ich hatte nicht vor, ihr etwas anzutun“, widersprach die Angeklagte. 

Ihre erste Aussage kurz nach der Bluttat, wonach sie das Opfer eine Woche vor der Tat zuletzt gesehen habe, hat Angeklagte jetzt widerrufen. In einem Teilgeständnis räumte sie mit piepsiger Stimme flüsternd ein, dass sie zur Tatzeit in der Wohnung des Opfers war und es dort Streit um die Schuldentilgung gab. Vor einem Supermarkt in Eller, wo die Angeklagte ein Obdachlosen-Magazin anbot, waren sich beide Frauen zuvor vielfach begegnet.

  • Am Landgericht Düsseldorf wurde am Mittwoch
    Kriminalität in Meerbusch : Student nach Mordversuch in Osterath in Psychiatrie eingewiesen  
  • Am S-Bahnhof Garath trafen die mindestens
    Landgericht Düsseldorf : Prozess um Massenschlägerei in Garath ist gestartet
  • Blick auf das Landgericht in Krefeld.⇥ArchivFoto:
    Nettetaler und Gladbacher vor Gericht : Beide Angeklagte gegen Kaution aus U-Haft entlassen
  • In Düsseldorf begann am Montag der
    Prozess in Düsseldorf : 25-Jähriger lud Gäste ein, um sie zu berauben
  • Der Angeklagte sei durch „schlechten Umgang“
    Landgericht Düsseldorf : Wegen Kokainsucht Hotels überfallen
  • Matteo Salvini im Senat (Archivbild).
    Nach Blockade von Bootsmigranten : Salvini wird in Palermo der Prozess gemacht

Dabei soll die Angeklagte über ihre kleine Rente geklagt und versichert haben, sie könne kleine Darlehen sofort zurückzahlen, sobald ihr eine Erbschaft ausgezahlt würde. Aus Mitgefühl hatte die Rentnerin der Angeklagten finanziell mehrfach ausgeholfen, doch als die Familie der Geldgeberin im Oktober 2020 darum bat, die Angeklagte solle das Geld wenigstens in 50-Euro-Raten abstottern, wurde die Geldgeberin kurz danach in ihrer Wohnung fast getötet.

An Kopf, Hals und Oberkörper trug die alte Dame schwere und schwerste Verletzungen davon, darunter Brüche am Unterkiefer, dem Schädeldach und auch ein Schädel-Hirn-Trauma. Laut Anklage soll die 58-Jährige die Seniorin nach der Gewaltattacke blutüberströmt und über Stunden hinweg hilflos zurückgelassen haben, in der Überzeugung, das Opfer werde an den Verletzungen sterben.

Doch ist die Rentnerin von ihrem Pflegedienst am nächsten Morgen gefunden und gerettet worden, konnte sogar noch den Namen ihrer Peinigerin nennen. Die Angeklagte gibt nun an, sie habe im  Drogenrausch gehandelt, könne sich deshalb kaum noch an Details jener Begegnung erinnern. Sie wisse aber, die Seniorin „war noch ansprechbar, als ich wegging“. Und angeblich habe sie dem lebensgefährlich verletzten Opfer noch zwei Kissen unter den Kopf gelegt, bevor sie ging.

Doch wann und wie sie die Wohnung der 74-Jährigen verließ, wieso sie nachts zur verschlossenen Praxis eines Methadon-Arztes gegangen ist – „daran habe ich keine Erinnerung mehr“. Auch wäre sie durch einen Tod der Rentnerin nicht schuldenfrei geworden: „Dann hätte ich das Geld eben ihrer Familie geschuldet“, erklärte die 58-Jährige. Damit könnte das angeklagte Mordmerkmal der Habgier im weiteren Prozess sogar wegfallen. Ein Urteil könnte bereits am Mittwoch anstehen.