Kinderbuch aus Düsseldorf Der Traum heißt Egon Eichhorn

Düsseldorf · Die 29 Jahre alte Alina Gries aus Unterbilk wollte schon immer ein eigenes Buch herausbringen. Für ihre Geschichte „Egon Eichhorn und der wilde Müll im Wald“ war aber zunächst ein entscheidender Moment notwendig.

 Alina Gries auf einer Bank im Rheinpark. In den Händen hält die 29-Jährige ihr erstes Buch „Egon Eichhorn und der wilde Müll im Wald“.

Alina Gries auf einer Bank im Rheinpark. In den Händen hält die 29-Jährige ihr erstes Buch „Egon Eichhorn und der wilde Müll im Wald“.

Foto: RP/gaa
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort